Healthy Lifestyle

(V)Interior-Inspirationen

Ein Thema, das noch nicht auf meinem Blog Einzug erhalten hat, aber mir genau wie Fashion sehr wichtig ist, ist schönes Wohnen/eine stylische Inneneinrichtung.

Vor kurzem habe ich diese verschiedenen Elemente von Vinterior zugeschickt bekommen, die ich momentan hauptsächlich für die Dachterrasse nutze und bin selbst erstaunt darüber, wie viele Variationsmöglichkeiten insbesondere die Obst- und Weinkisten bieten. Diese sind im Gegensatz zu den herkömmlichen Kisten bereits leicht abgeschliffen, weiß angestrichen und mit einem süßen Logo versehen. Da sie aus massivem Kiefer- und Fichtenholz hergestellt wurden, sind sie außerdem sehr stabil, sodass ein Zusammenschrauben gar nicht notwendig ist.

 

Daher benutzen Sie gerade einzeln entweder als Ablage für Getränke oder Zeitschriften direkt neben unserer Sitz-Lounge, als mittigen Tisch (aus 4 Obstkisten könnt ihr bspw. einen richtig großen Tisch mit Ablageflächen innen zusammenstellen und bspw. auch eine Glasplatte darüber legen – oder ihr bestellt diesen Tisch einfach bereits fertig zusammen gebaut über den Vinterior Shop). Übrigens sind die Kisten absolut wasserfest und trotz des teils sehr durchwachsenen Sommer und einigen Regenschauern ist noch alles in Form geblieben.

Zwei Kisten benutzen wir aktuell als Regal und Abstellflächen für Deko wie z.B. Kerzen, Lichterketten oder auch Pflanzen. Je nachdem, wie vorzeigbar/dekorativ die Dinge sind, die ihr aufbewahren, könnt ihr die Kiste auch einfach umdrehen, damit es etwas aufgeräumter aussieht und die weißen Flächen nach außen zeigen.

Zudem habe ich noch ein dreiteiliges Regalset erhalten, das ihr entweder an die Wand schrauben, aber auch einfach wie ich, auf eine Kommode stellen könnt.

Gleiches gilt für den Spiegel, der sich super an an meinem Schminkplatz macht, oder was meint ihr? Leider haben wir einen sehr schmalen Eingangsbereich, ansonsten würde ich ihn sehr gerne an die Garderobe hängen.

 

Dadurch, dass wir überwiegend weiße Möbel mit einzelnen Holzelementen (teilweise auch Erbstücke) in der Wohnung haben, finde ich, dass diese Shabby Chic-Charme auch sehr gut zu unserer Inneneinrichtung passt und daher werde ich wohl, sobald der Sommer vorbei ist, die Obstkisten ins Warme und Trockene bringen und andere Indoor-Einsatzmöglichkeiten für sie finden:).

Weitere Einsatzideen sind z.B. im Badezimmer (als Badezimmerunterschrank/Regal, einen Blogbeitrag hierzu findet ihr hier) im Wohn-Eingangs-Bereich als Schuh- oder Bücherregal oder sogar als Raumteiler. Die Kisten gibt es in verschieden Größen und sie sind, auch ohne Schrauben, sehr stabil.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren und würde mich sehr über den Austausch mit euch – und vielleicht den ein oder anderen DIY-Ideen und Tipps von eurer Seite?

xoxo,

Natalie

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.